Colin Grey

Skrupelloser Waffendhändler

Description:
Bio:

Colin war gerade 15 Jahre alt, als seine Eltern umkamen. Er musste mitansehen wie sie im Wrack eines Raumfrachters verbrannten. Colin und seine Eltern waren zuvor unterwegs mit vielen anderen Flüchtlingsschiffen zu einem Treffpunkt mit dem Kampfstern Galactica. Sie wollten mit der Galactica aus dem System fliehen, um der Verfolgung der Cylonen zu entkommen. Als sie am Treffpunkt nur eine Minute zu spät eintrafen, war die Galactica bereits weg und die Cylonen griffen die wehrlosen Frachter an und damit auch den Frachter in dem sich Colin mit seinen Eltern befand. Der Frachter wurde schwer getroffen und stürzte auf Caprica ab. Als Colin zu sich kam, lag er außerhalb des Frachters und sah nur noch wie sein Vater in das brennende Wrack rannte um Colins´ Mutter zu retten, kurz danach explodierte der Tank und der Frachter brannte komplett aus, während Colin noch Schreie aus dem Wrack vernahm.

Colin verlor seine komplette Familie wegen einer Minute……

Colin gehört mittlerweile zu den größten Waffenhändlern, er kennt keine Skrupel. Er hat überall seine Kontakte. Er betreibt selbst mit den feindlichen Cylonen Handel oder zu mindestens mit denen, die gerne mal etwas Trinken…..

Er versorgt die kolonialen Streitkräften mit Informationen über die Cylonen

Durch ihn erhält die Gruppe die Möglichkeit, hinter die feindlichen Linien zu kommen und um sich ein Bild über die Lage der Kolonien zu machen. Gibt es überhaupt noch Überlebende, wie geht es den restlichen Überlebenden ?

Colin Grey

Battlestar Galactica "Befreiung der Kolonien" MeisterVale